Nächste Termine  

Do 31. August 19:00Uhr
Alte Kameraden
Do 28. September 19:00Uhr
Alte Kameraden
Do 26. Oktober 19:00Uhr
Alte Kameraden
   
FacebookTwitterRSS Feed
   

Letzte Einsätze  

03.08.2017  Öleinsatz Verkehrsfläche  in Groß Escherde, B1  
02.08.2017  Feuer Gebäude/ Industrie  in Burgstemmen, Diakonie  
01.08.2017  Person in Notlage  in Heyersumer Straße  
01.08.2017  Übungseinsatz Technische Hilfe  in Barnten Kiesteich  
30.07.2017  Öleinsatz Verkehrsfläche  in Nordstemmen, An der Zuckerfabrik  
   

Jugend-Fw  

   

Aktivitäten

Orientierungslauf Groß Escherde

Details

Am gestrigen Samstag, den 4. Juli lud die Jugendfeuerwehr Groß Escherde zu einem Orientierungslauf (O-Lauf) anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens. Wir folgten dieser Einladung und begaben uns gegen 18.30 Uhr mit 3 Jugendlichen auf den Weg nach Groß Escherde. Dort gab es für die Jugendlichen und auch für die begleitenden Jugendwarte und Betreuer zunächst einmal eine kleine Stärkung bevor wir uns um kurz nach 19 Uhr auf den Weg begaben die 5 geplanten Stationen zu absolvieren. Gut ausgestattet mit Getränken und Verpflegung ging es dann über die Feldwege rund um Groß Escherde aber auch einen kleinen Teil durch den Wald. Zur Orientierung erhielten die Jugendlichen eine Karte von Groß Escherde und der Umgebung auf der sowohl die Stationen als auch diverse Feldwege eingezeichnet waren, der Weg von Station zu Station musste jedoch von den Jugendlichen selbst erkannt werden. Des Weiteren gaben uns die Kameraden auch einige Fragen mit, welche zwischen den Stationen beantwortet wurden. Das Wetter spielte glücklicherweise mit ,sodass wir angenehme Temperaturen hatten. Nach etwa zwei Stunden waren alle Stationen geschafft. Da wir nicht am anschließenden Zelten teilnahmen begaben wir uns direkt auf den Weg in unser Feuerwehrhaus ,wo wir noch gemeinsam aßen bevor wir die Jugendlichen nach Hause brachten. Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr Groß Escherde zum 35-jährigen Jubiläum und bedanken uns bei allen Beteiligten für den gut organisierten und spaßigen O-Lauf.

Abschnittswettbewerb Elze

Details

Am gestrigen Samstag ,den 6. Juni ,nahm unsere Jugendfeuerwehr mithilfe der Unterstützung der Jugendfeuerwehr Adensen-Hallerburg am Abschnittswettbewerb in Elze teil. Bereits vier Wochen vorher trafen die Jugendlichen zum ersten Mal aufeinander und begannen direkt damit für den technischen sowie den sportlichen Teil des Wettbewerbs zu üben. Mit sechs Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Jugendfeuerwehr Nordstemmen und drei Teilnehmern sowie einem Ersatzläufer der Jugendfeuerwehr Adensen-Hallerburg war es den Jugendwarten und Betreuern möglich eine gut geeignete Gruppe für den Wettbewerb zusammen zu stellen. Der sportliche Teil (B-Teil) wurde von den Jugendlichen mit einer Zeit von 2:37 Minuten absolviert. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann mit dem technischen Teil (A-Teil) weiter ,welcher mit einer Zeit von 5:11 Minuten absolut im erlaubten Rahmen lag. Im Endeffekt reichte es für die Jugendlichen für den 13. Platz, einer Platzierung mit der alle Jugendlichen sowie Betreuer aufgrund zahlreicher Erstteilnahmen gut leben können. Ein großer Dank gilt den Jungs der Jugendfeuerwehr Adensen-Hallerburg ,sowie ihren Jugendwarten. Ein weiteres Dankeschön richtet sich an unseren Ortsbrandmeister Uwe Schmull , welcher die Jugend gestern auch besuchte und unterstützte.

Leistungsspange 2014 in Alfeld

Details

Am Sonntag dem 28.September um 8:00 Uhr fuhren wir gemeinsam mit unseren Jugendlichen nach Alfeld zur Leistungsspange. Die Jugendlichen kamen jeweils aus der Gemeinde Nordstemmen und hatten sich 8 Wochen vor der Abnahme zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Übung getroffen. Die folgenden zwei Monate trafen wir uns jeden Montag abwechselnd in Rössing und Heyersum um den technischen und sportlichen Teil der Prüfung zu trainieren. Mit der vollen Unterstützung der jeweiligen Jugendwarte bzw. Betreuer war von Woche zu Woche eine Leistungssteigerung zu erkennen. Einige Teile wie zum Beispiel der technische Teil fielen den Jugendlichen von Anfang an sehr leicht, andere schienen nicht klappen zu wollen. Hochmotiviert fuhren wir trotzdem nach Alfeld und sollten überrascht werden...

 Der erste Teil wurde mit voller Punktzahl bestanden und auch die darauf folgenden Teile brachten der Gruppe nie weniger als 2 Punkte. Mit einem Superergebnis (18 von 22 möglichen Punkten) und der Leistungsspange in der Tasche begaben wir uns auf den Heimweg.

Abschließend sei gesagt, dass sich jede Übungseinheit mehr als bezahlt gemacht hat , da wir nicht mit einem so guten Abschluss gerechnet haben. Ein großer Dank gilt allen Teilnehmern und den Jugendwarten und Betreuen, welche die Jugendlichen immer tatkräftig unterstützt haben.

Was ist Jugendfeuerwehr?

Details

Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, sich den Wunsch nach Mitwirkung, Mitverantwortung und Selbstständigkeit innerhalb der Feuerwehr zu erfüllen.

Durch die Aus- und Fortbildung im feuerwehrtechnischen Bereich wird Nachwuchs für die aktive Abteilung gewonnen.

Zudem ergibt sich daraus auch ein allgemeiner Bildungs- und sozialer Auftrag:

Die Integration und Zusammenführung von Kindern und Jugendlichen verschiedenster Nationalitäten, Religionen und sozialer Schichten wird gefördert.

Es entwickelt sich Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zum Helfen.

Lernen?

Weiterlesen...

   

Besucher  

777784
heuteheute366
gesterngestern474
diese Wochediese Woche1691
dieser Monatdieser Monat12202
ALLEALLE777784
   

Mitgliederlogin  

zum internen Bereich