Nächste Termine  

Sa 23. Juni 16:30Uhr
Dienstversammlung + Grillen
Fr 10. August 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
   
FacebookTwitterRSS Feed
   

Letzte Einsätze  

04.06.2018  Person in Notlage  in Nordstemmen, Marienbergstraße  
01.06.2018  Person in Notlage  in Rössing, Lange Straße  
29.05.2018  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  in B1 Heyersum - Klein Escherde  
25.05.2018  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  in B1 Heyersum - > Kl. Escherde  
23.05.2018  Flächen-/ Ödland-/ Waldbrand  in Flächenbrand an der L460  
   

Jugend-Fw  

   

Was ist Jugendfeuerwehr?

Details

Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, sich den Wunsch nach Mitwirkung, Mitverantwortung und Selbstständigkeit innerhalb der Feuerwehr zu erfüllen.

Durch die Aus- und Fortbildung im feuerwehrtechnischen Bereich wird Nachwuchs für die aktive Abteilung gewonnen.

Zudem ergibt sich daraus auch ein allgemeiner Bildungs- und sozialer Auftrag:

Die Integration und Zusammenführung von Kindern und Jugendlichen verschiedenster Nationalitäten, Religionen und sozialer Schichten wird gefördert.

Es entwickelt sich Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zum Helfen.

Lernen?

 

Das macht man doch schon in der Schule!

Doch das "Wie" ist entscheidend. Nicht nur Theorie und Praxis, sondern auch Sport und Spiel sind wichtig.

Den Reiz der Jugendfeuerwehr macht die vielschichtige Angebotspalette aus.

Unter anderem gehören Einführungen in die Erste Hilfe, Gerätekunde und

feuerwehrtechnische Übungen zur fachlichen Ausbildung.

Daneben finden die Jugendlichen bei der Jugendfeuerwehr viele Möglichkeiten, sich selbst zu entfalten.

Ob im Spiel – mit Spaß und Freude – oder bei sportlichen Wettbewerben,

das Gruppengefühl steht an erster Stelle.

Jugendfeuerwehr, das heißt:

Ø Früh lernen, zu helfen

Ø Verantwortung zu übernehmen

Ø Mit “ Feuer und Flamme “ dabei zu sein

Ø Spaß steht auf dem Dienstplan

Jugendfeuerwehr – da ist immer was los!

 

Die Jugendfeuerwehr Nordstemmen wurde am 10. Februar 1967 gegründet.

Damals wusste man nicht, ob eine Jugendfeuerwehr Zukunft haben würde.

Heute, 44 Jahre später, erübrigt sich diese Frage.

 Die Jugendfeuerwehren sind bundesweit organisiert.

Zu verdanken ist dies unter anderem der kontinuierlichen und engagierten Arbeit

der Jugendfeuerwehrwarte, von denen es in Nordstemmen in 33 Jahren

“nur“ vier gegeben hat. Denn seit weiteren 11 Jahren ist nun die Jugendfeuerwehrwartin Nicole Lisurek im Amt.

Das zeugt von einem langjährigen Einsatz der jeweiligen Verantwortlichen.

Die Jugendfeuerwehrwarte der Freiwilligen Feuerwehr Nordstemmen seit 1967 und die Stellvertreter seit 2000:
 

Jugendwarte Stellv.Jugendwarte
10.02.1967-09.04.1977 A. Kurz
 
 
10.04.1977 - 31.12.1982 U. Risch
 
 
01.01.1983 - 31.12.1992 P. Hoffmeister
 
 
01.01.1993 - 31.12.1999 A. Kirchner
 
 
01.01.2000 - heute N. Lisurek    01.01.2000 - 31.12.2001 B. Lübbecke
   01.01.2002 - heute P. Dehn
   

Besucher  

935142
heuteheute152
gesterngestern565
diese Wochediese Woche2207
dieser Monatdieser Monat12618
ALLEALLE935142
   

Mitgliederlogin  

zum internen Bereich