Nächste Termine  

Sa 20. Oktober
GGZ Übungsdienst
Fr 26. Oktober 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
Di 30. Oktober 20:00Uhr
Danke-Schön-Party
Fr 02. November 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
Fr 09. November 19:30Uhr
Zugdienst 3. Zug
   
FacebookTwitterRSS Feed
   

Letzte Einsätze  

16.10.2018  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  in L480 Heyersum-Betheln  
16.10.2018  Feuer klein  in Nordstemmen, Marienbergstrasse  
15.10.2018  Feuermeldung über BMA (Brandmeldeanlage)  in Nordstemmen, Kötnerweg  
04.10.2018  Amtshilfe  in Oderstr  
29.09.2018  Amtshilfe  in Nordstemmen, Bunzlauerstraße  
   

Jugend-Fw  

   

Beleuchtung

    HLF 20/16

Das HLF 20/16 verfühgt über mehrer Beleuchtungseinrichtungen.

Das Fahrzeug selber hat eine sogenannte Umfeldbeleuchtung, das heißt, das der Bereich um das Fahrzeug herrum beleuchtet ist, und man so am Fahrzeug sicher bewegen kann und herausgeklappt Auszüge und Sachen man sofort erkennt.

 

Des weiteren besitzt das Fahrzeug zwei Scheinwerfer, jeweils an den Außenspiegel. Diese dienen in erster Linie der besseren Ausleuchtung beim Rangieren mit dem Fahrzeug, kann aber auch zur zusätzlichen Ausleuchtung verwendet werden.

        

Das dritte ist, dass das HLF einen Lichtmast zwischen Mannschaftskabine und Aufbau hat. Dieser wird über die Fahrzeugdruckluft aus und ein gefahren. Mit seinen 6 Xenon Scheinwerfern macht er über die Fahrzeugelektrik sehr viel Licht.

Es sind jeweils drei Scheinwerfer links und rechts am Lichtmast angebracht. Diese kann man um ca. 300° verdrehen.
So ist es möglich, dass das eine Scheinwerferpaar nach links vom Fahrezug leuchtet, und das andere Paar nach rechts.


Den Mast selber kann man nach links und rechts drehen, so das man 360° ums Fahrzeug herum alles erreichen kann.

   

Und zu guter letzt ist auf dem HLF noch ein Stativ mit 2 x 400W Strahlern verladen. Diese werden über den Stromerzeuger vom HLF mit Spannung versorgt. Zum Anschluss haben wir zwei 50m Kabeltrommeln und einen 3-Fach-Anschlussadapter.

Somit können wir das Stativ ganz flexibel innerhalb von gut 100m um das Fahrzeug herum geziehlt einsetzten.

   
     
   

Und auf allen Fahrzeugen gibts es natürlich noch unsere Handlampen.

Dabei haben wir zwei unterschiedliche Bauformen..

einmal eine typische Handlampe in schwarz, die eine Hallogenlampe besitzt,

 

Und unsere neuen Lampen aus dem HLF die mehr die Optik einer Taschenlampe besitzen. Diese zeichnen sich durch längere Leuchtzeit aus, da diese eine Hochleistungs-LED haben.
     
   

Besucher  

1000583
heuteheute640
gesterngestern764
diese Wochediese Woche2040
dieser Monatdieser Monat9738
ALLEALLE1000583
   

Mitgliederlogin  

zum internen Bereich