Nächste Termine  

Fr 27. April
Vorbereitung Wettkämpfe
Sa 28. April
Tag der offenen Tür/ Wettkämpfe
Mo 30. April 17:30Uhr
Maibaum aufhängen
Fr 04. Mai 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
Do 10. Mai 11:00Uhr
Vatertag
   
FacebookTwitterRSS Feed
   

Letzte Einsätze  

22.04.2018  Hilfeleistung allgemein  in Elze  
16.04.2018  Flächen-/ Ödland-/ Waldbrand  in Rössing, Sportplatz  
13.04.2018  Feuermeldung über BMA (Brandmeldeanlage)  in Burgstemmen, Mühlenweg  
21.03.2018  Feuer Wohnhaus  in Nordstemmen, Königsbergerstaße  
17.03.2018  Öleinsatz Verkehrsfläche  in Nordstemmen, Schlingweg  
   

Jugend-Fw  

   

Ausbildung an Gaslöschanlage Avacon Sarstedt

Details

Ausbildung bei der Eon Avacon in Sarstedt

Im Jahr 2002 bot sich an das wir zur Gaslöschanlage der Eon Avacon nach Sarstedt fahren konnten.

Dort auf dem Betriebsgelände befindet sich eine Übungsanlage wo das ausströmen aus einer

Erdgasleitung trainiert werden kann. In verschiedenen Druckstufen strömt Gas aus, welches

dann entzündet wird, dass dann mit Wasser oder Löschpulver bekämpft wird.

Bis dahin hatten wir noch einen P 250 Anhänger. Auf dem Anhänger ist ein Behälter mit 250 kg Löschpulver.

Nach dieser Übung wurde der Anhänger ausgemustert und einem Verein für historische Fahrzeuge übergeben.

Bei dem Druckbehälter stand die Behälterprüfung an. Leider konnte keiner das dafür nötige Werkzeug

auftreiben. Also nahmen wir den Anhänger mit zur Übungsanlage und löschten den Gasbrand mit 250 kg Löschpulver

und noch etlichen gesammelten Handfeuerlöschern.

Das ausströmen von Gas aus einer defekten Gasleitung bereits unter einem Druck von einem Bar ist

mit einer erheblichen Lautstärke verbunden. An dem Abend wurde die Vorgehensweise bei

einem solchen Einsatz geübt. Es war insgesamt ein spannender Abend der allen Kameraden noch

lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Gasbrände AVACON 026 Gasbrände AVACON 031

 

 


 

   

Besucher  

902389
heuteheute375
gesterngestern519
diese Wochediese Woche2714
dieser Monatdieser Monat13970
ALLEALLE902389
   

Mitgliederlogin  

zum internen Bereich